MM_Lagarde
29. November 2006, 23:54 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Was vom Tage übrig bleibt

Bill Gates wusste schon 1990: "Das Jahr 2000 wird das Ende der Zeitungs- und Zeitschriftenverleger einlĂ€uten". Es gibt sie aber noch, die Zeitungen und Zeitschriften und ihre Verleger, ebenso wie das Fernsehen und das Radio. Alle traditionellen Medien werden derzeit heftig herausgefordert durch das Internet und die "Weisheit der Vielen". Im Netz kann sich jeder Konsument in einen Produzenten verwandeln; "the people formerly known as audience" entwickeln plötzlich ein Sendungsbewusstsein. Die Medien werden demokratisiert. Die sĂŒdkoreanische citizen journalism site Ohmy News ... weiterlesen...

Blog-Links: 42 Kommentare | Permalink
22. November 2006, 15:48 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Medienheimat

Das ist doch mal eine großartige neue Idee: Der bayerische MinisterprĂ€sident Edmund Stoiber fordert die deutschen Medien zu einem Engagement fĂŒr "heimische Inhalte" auf. "Integration gelingt nur dort, wo Identifikation möglich ist", sagte Stoiber bei der ersten Berliner Medienrede der Evangelischen Kirche. Könnte es auch umgekehrt sein: Identifikation gelingt nur dort, wo Integration möglich ist? Wollen wir lieber den "Bullen von Tölz" sehen als den Cop aus Manhattan? Die Fernsehprogrammforschung sieht das etwas differenzierter. Aber deren Ergebnisse lassen sich leider nicht so ... weiterlesen...

16. November 2006, 19:15 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Der Kampf ums Weltbild

Die Fernsehwelt ist um eine neue Stimme reicher: Aljazeera International ist auf Sendung gegangen und strahlt zusÀtzliche zu seinem arabischen Programm nun auch ein 12-Stunden-Programm in Englisch aus. Der Sender will seinen Zuschauern aus nicht arabischen LÀndern die Nachrichten aus einem "arabischen Blickwinkel" prÀsentieren. In fast allen Regionen der Welt werden neue Konkurrenzangebote auf Sendung geschickt oder ausgebaut. Anders als bei CNN stehen in der Regel nicht wirtschaftliche, sondern publizistische oder auch politische Motive hinter diesen AktivitÀten. Zumeist sind es Regierungen ... weiterlesen...

Blog-Links: 42 Kommentare | Permalink
13. November 2006, 17:46 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Welcome back!

Nach einer Pause, die lĂ€nger war, als ich es eigentlich geplant hatte, ist das Weblog nun wieder online und offen fĂŒr spannende Diskussionen. Ihr werdet feststellen: Damit alles gut lĂ€uft, haben wir einige VerĂ€nderungen vorgenommen. Ich danke dem ganzen Team von barracuda ganz herzlich fĂŒr die UnterstĂŒtzung, die Umsetzung und die netten Begegnungen! Miriam Meckel

Blog-Links: 30 Kommentare | Permalink
© Miriam Meckel 2002 bis 2018