MM_Dickinson
26. Juni 2008, 13:21 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Bildstörung & Tonstörung

Wir haben beim Fußball gestern Abend zwei Bildstörungen verkraften müssen - eine spielerische und eine technische. Das Zittern um das Spiel ums Halbfinale war deshalb besonders groß. Es reicht eigentlich schon, wenn man nass geschwitzt vor einem Fußballspiel sitzen muss, weil die Kneipe voll ist, die Mitseher einem auf die Pelle rücken und vor allem das Spiel einen ständig verzweifeln lässt. Banges Hoffen in jeder Sekunde, ob es denn noch klappen kann, weil ... weiterlesen...

23. Juni 2008, 17:31 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Lesung Berlin, Museum für Kommunikation, 30. Juni 2008

lesung-berlin-30-06-08        

Blog-Links: 59 Kommentare | Permalink
21. Juni 2008, 14:25 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Fankult(ur)

Die gut 24 Stunden hat man gebraucht, um zu verstehen, was mit Deutschland geschehen ist. Ins Halbfinale gesiegt nach einem dritten Vorrundenspiel in Wien, dessen "Qualität" zwischen der Wiederentdeckung der Langsamkeit, des Rumpelfußballs und der Fan-Fassungslosigkeit lag. Mannschaften sind inspirierbar, durch was und wen auch immer. In der Regel sind die Fans Teil dieser Inspiration. Das wunderbare Spiel gegen Portugal (wann verändert Ronaldo ... weiterlesen...

15. Juni 2008, 10:40 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Schafskälte

manchmal bricht die kälte ein von jetzt auf gleich ein bruch ganz fein wir spüren sie, wir sind bereit die schichten dicker nah zu zweit wir lassen sie nicht auf die haut wir schützen uns die mittel vertraut so trifft uns jährlich ganz banal ein witterungsregelfall doch manchmal stehen die nackt im wind die vorher schon geschoren sind außen rauh und wund im kern so wollten sie das selbst nicht gern doch fühlen kann das andere nur wer zugelassen hat die schur wer ohne schutz und schild verspürt das ... weiterlesen...

12. Juni 2008, 21:13 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Die Zukunft der Zeitung …

... steht keinesfalls allein in den Sternen. Zeitungen gehören zu unserem Medienensembel wie andere traditionelle Medien und natürlich auch alles, was um das Internet herum neu entsteht. In fünf Vorträgen hat das "Forum am Morgen" von Ringier Print bei Luzern in der Schweiz heute ausgeleuchtet, wo Lichtblicke und Schattenwürfe neue Konturen der Zukunft der Zeitung entstehen lassen. Eine erfreulich zuversichtliche Veranstaltung verglichen mit ... weiterlesen...

Blog-Links: 50 Kommentare | Permalink
Seiten: 1 2 »
© Miriam Meckel 2002 bis 2014