MM_Tagore
10. Mai 2017, 15:42 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Reaktion und Gegenreaktion

Es gelingt keinem politischen Kopf, Fortschritt als Chance zu erklären. Der gesellschaftliche Geist, er ist auf Grund gelaufen.Es ist eine Selbstverständlichkeit, die das dritte Newton’sche Gesetz heute atmet. Aktion und Reaktion stehen in Wechselwirkung. Jede Aktion erzeugt eine gleich große Reaktion, die auf den Verursacher zurückwirkt. Das ist Physik. Erst einmal. Und es ist auch Politik oder vielmehr: Gesellschaftskunde. Die Banalität dieses Gesetzes wird nämlich ganz schnell böse, wenn man sie aus ... weiterlesen...

Blog-Links: 0 Kommentare | Permalink
6. Mai 2017, 18:52 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Business Feminismus?

Gruppenselfie mit (von links unten im Uhrzeigersinn) Kanadas Außenministerin Crystia Freeland, Familienministerin Manuela Schwesig, IWF-Chefin Christine Lagarde, Königin Maxima der Niederlande, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Nicola Leibinger-Kammüller (Trumpf), Ivanka Trump, Anne Finucane (Bank of America), MM Wer Feminismus über wirtschaftlichen Erfolg definiert, nimmt angeblich die Gleichberechtigung nicht so ernst. So ein Quatsch.Das war ein Moment für die Ewigkeit. Der Augenblick, als Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Bühne eines Berliner Hotels vor Hunderten Gästen des ... weiterlesen...

Blog-Links: 0 Kommentare | Permalink
28. April 2017, 8:53 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Von Deutschland lernen

Ivanka Trump gilt als wahre First Lady der USA. Noch vor ihrem Vater, Präsident Donald Trump, war sie in Deutschland zu Gast. In ihrem ersten Interview mit einem nicht-amerikanischen Medium verrät die 35-Jährige, welche Absichten hinter ihrem Besuch stecken.Jeder redet über die Trumps – aber live bestaunen kann man ein Mitglied der Präsidentenfamilie erst kommende Woche in Deutschland. Dann wird Ivanka Trump, First Daughter der USA und wohl einflussreichste Beraterin von US-Präsident Donald ... weiterlesen...

Blog-Links: 0 Kommentare | Permalink
2. April 2017, 9:02 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Jammern im Abschwung

Wahlergebnisse und Wirtschaftsdaten zeigen: Wir können dem Frust ein Schnippchen schlagen – ein echtes Aufschwungrezept.Donald Trump hat der Bundeskanzlerin zum Wahlergebnis im Saarland gratuliert. Huch? Optische Verwechslung? Gratulations-Tourette? Oder schlicht mangelnde Kenntnis des deutschen Staats- und Regierungssystems?Vielleicht hat der US-Präsident vielmehr etwas verstanden, gestützt durch weise Berater, die es doch irgendwo im Dunstkreis des Weißen Hauses geben muss. Er hat verstanden, dass das kleine Saarland große Bedeutung haben könnte. Insofern nämlich, als ... weiterlesen...

Blog-Links: 0 Kommentare | Permalink
24. März 2017, 8:37 Uhr, Geschrieben von Miriam Meckel

Mehr Licht

Martin Schulz könnte populistische Politik neu aufladen. Dafür bräuchte er Themen. Bislang ist der Mann die Botschaft.Es lebe Frankreich. Denn Frankreich lebt. Mit Neid lässt sich in diesen Tagen auf ein Land blicken, das gerade von den Deutschen seit einiger Zeit bevorzugt gescholten wird ob seiner mangelhaften Wirtschaftspolitik, eines erschlafften Präsidenten und eines womöglich bevorstehenden Rechtsrucks bei der Präsidentschaftswahl, der ganz Europa erschüttern könnte. Und doch entwickelt sich dort ein Wahlkampf um ... weiterlesen...

Blog-Links: 0 Kommentare | Permalink
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 ... 97 98 99 »
© Miriam Meckel 2002 bis 2017