MM_Tagore

Pipifax

Dies ist die Seite für die unernsten Seiten des Lebens und für diejenigen, die wissen, dass das Leben ernst genug ist dafür, es manchmal auf die leichte Schulter zu nehmen.


Mein Lieblingsgedicht

Im Park

von Joachim Ringelnatz

Ein ganz kleines Reh stand am ganz kleinen Baum

still und verklärt wie im Traum.

Das war des Nachts elf Uhr zwei.

Und dann kam ich um vier

Morgens wieder vorbei.

Und da träumte noch immer das Tier.

Nun schlich ich mich leise – ich atmete kaum -

gegen den Wind an den Baum,

und gab dem Reh einen ganz kleinen Stips.

Und da war es aus Gips.

Mein Lieblingstanz

MM_tanz“Ich lobe den Tanz, denn er befreit den Menschen von der Schwere der Dinge, bindet den Vereinzelten zu Gemeinschaft.

Ich lobe den Tanz, der alles fordert und fördert, Gesundheit und klaren Geist und eine beschwingte Seele.

O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.”

Aurelius Augustinus

Mein Lieblingsbild

MiriamMeckel-Wallpaper1024

Laden Sie hier einen wundervollen Desktophintergrund herunter, aufgenommen im Dezember 2004 in Edinburgh, Schottland anlässlich der Konferenz der Europäischen Regionen mit Gesetzgebungskompetenzen (REGLEG).

Download MiriamMeckel-Wallpaper1024.jpg

Format: JPG, Auflösung: 1024 x 768, Dateigröße: 427 KB

Mein Lieblingsgeräusch

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Mein Lieblingsventil


Karneval

MM_carnival_2008_sEs war im schönen Karneval,

wo, wie auch sonst und überall,

der Mensch mit ungemeiner List

zu scheinen sucht, was er nicht ist.

Wilhelm Busch

Be Sociable, Share!
© Miriam Meckel 2002 bis 2014